Sportanlage

Stadion: Lehner Arena

Unsere Sportanlage besteht aus einem Hauptspielfeld, einem Trainingsfeld mit Flutlichtanlage, einer Tribüne sowie dem Klubheim, das zwischen Herbst 2002 und Frühjahr 2003 neu erbaut wurde.

Über 4.000 freiwillige Arbeitsstunden der Funktionäre, Spieler, Fanclub und Mitglieder trugen dazu bei, dass unsere Sportheimstätte nach nur 5-monatiger Bauzeit aus dem Erdboden gestampft wurde und bezugsfertig war (Danke nochmals allen Beteiligten). Der Dank gilt auch den Sierninger Firmen, unter anderem Hinterndorfer Bau, Dachdeckerei Lehner, Fenster Singer, Elektro Pichler, Installateur Nemetschek, Fliesen- und Hafenmeister Zachhuber sowie allen anderen ausführenden Firmen für die geleisteten Arbeiten in Rekordtempo. Zur Eröffnung am 22. März 2003 konnte der SV Sierning viele prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport auf unserer Anlage recht herzlich begrüßen. Die Segnung des neuen Klubheimes nahm Konsistorialrat Pfarrer Helmut Fröhlich vor dem Anpiff des Meisterschaftsspiels gegen Gallneukirchen vor. Die Feierlichkeiten wurde umrahmt von der Bürgergarde sowie der Bürgerkorps-Musikkapelle Sierning.

LehnerArena

Unsere Sponsoren & Partner